01 Main.aussen.Neu_klein.jpg
02 empfang_Neu.jpg
03 Lounge.Neu.jpg

Wettberwerb ver.di  

AUSWIRKUNG

 

 

MAßNAHME:
Umbau des EGs zu Geschäftshaus

AUFTRAGGEBER:
IVG der ver.di mbH

LEISTUNG:
Vorentwurf

FLÄCHE:
 ...

KOSTEN:
k.A.

STANDORT:
Stuttgart

FOTOS:
Jann Averwerser
 

 

Der ver.di Landesbezirk präsentiert sich künftig im historischen Altbau des Gewerkschaftshauses Stuttgart. Der Eingangsbereich mit angrenzender Mieteinheit im EG soll als Konferenznutzung mit Café- Lounge, sowie neuem Empfangsbereich mit integriertem ver.di- Shop umgebaut werden. Die Architektur folgt dem Leitbild " Stärkung der Außenwirkung" durch die Öffnung des Gebäudes zur Innenstadt. 

Der Entwurf zoniert die Nutzung, um einen klaren Raumeindruck mit vielfältiger Blickbeziehung zu gewährleisten, Der Übergang vom "öffentlichen Bereich" (Eingang, Foyer) zum "privaten Bereich" (Café- Lounge, Konferenzbereich) verläuft stufenweise. 

Die "Inszenierung" der Elemente Empfang/ Shop nach außen und Café- Lounge nach innen, schafft Orientierung, wirkt raumbildend und zugleich öffentlichkeitswirksam.

Der Konferenzbereich ist teilbar, flexibel nutzbar, gut belichtet und orientiert sich zur Stadt.